Connect with us

Kreisliga B1 Lemgo

SC Extertal – Sie laufen und laufen und laufen…

Viel tun kann man derzeit nicht. Also wird gelaufen. Das gefällt nicht jedem, aber fit bleiben muss man irgendwie. Das haben sich auch die Jungs vom SC Extertal gedacht.

 

SC Extertal ist topfit

Kreisliga B1 Lemgo (ab). Was tun, wenn man nicht auf den Platz kann, um mit seinen Kumpels und Mannschaftskameraden dem runden Leder zu frönen? Genau, man kann sich auf die Couch schmeißen, Netflix einschalten, den Bringdienst zu sich bestellen und sich einen faulen Lenz machen. Oder man macht es so wie der SC Extertal und läuft innerhalb von 4 Wochen einmal von Nalhof nach Florenz und wieder zurück. Natürlich nur in der Theorie, aber um die gelaufenen Kilometer einmal nachvollziehen zu können, ist dieser Vergleich sicher hilfreich.

 

Hungrig geworden? Dann bestellt doch mal hier:

 

 

Von André Bell

 

Nuri Sagir

2.520 Kilometer sind die Mannen um Christian Ziereis gelaufen, der ein „Lauf-Battle“ initiiert hatte. „Der Mannschaftsrat hat den Vorstand herausgefordert, in der fußballlosen Zeit 1.000 Kilometer in vier Wochen absolvieren zu wollen“, erläutert Nuri Sagir, der Obmann des SC Extertal. „Im Gegenzug soll dafür ein Mannschaft-Abend gesponsert werden.“ Die SCE-Kicker fackelten nicht lange, bildeten sechs Gruppen und liefen los. „Bei jeder Wetterlage haben die Akteure ihre Laufschuhe geschnürt und Kilometer gerissen“, so Sagir. Die Laufeinheiten wurden Christian Ziereis übermittelt, der die aktuellen Gruppen-Ergebnisse gepostet hat. Und schon nach wenigen Tagen war der Mannschafts-Abend eingetütet. Zehn Tage haben die Kicker gebraucht, um das anvisierte Ziel von 1.000 Kilometern zu erreichen.

 

Fabel-Zeiten und ein „Road Runner“

Doch damit nicht genug: „Der Ehrgeiz hat die Jungs noch mehr animiert und es wurde von morgens bis in den Abendstunden gelaufen.“ Und dabei wurden auch Fabel-Zeiten erreichen. Sagir nennt einen Durchschnitt von 4:11 Minuten pro Kilometer bei einer Gesamtstrecke von 8,5 Kilometer. Ein anderer Kicker, der ab jetzt nur noch „Road Runner“ genannt wird, hat alleine über 430 gelaufene Kilometer abgerissen. Das zollt auch Nuri Sagir „großen Respekt für alle Beteiligten“ ab. Er ist sich sicher: „Das wird den Spirit in der Mannschaft noch zusätzlich motivieren und stärken.“ Und eins ist klar: Sollte der Ball bald wieder rollen, ist der SC Extertal in einem sehr guten Fitnesszustand. „Jetzt hoffen alle, dass die Turnschuhe gegen Fußballschuhe ersetzt werden und wir endlich wieder aufde n Platz dürfen“, spricht Sagir uns allen aus der Seele.

KFZ Rothbauer

Altekrüger

Fahrschule Duru

Bahnhof-Apotheke Detmold

RA Schuhmacher

Schülerhilfe

Autohaus Stegelmann

Stadtwerke Bad Salzuflen

Concordia

Swiss Life Select

Vogt Reisedienst GmbH

Vigilant Team Sports

Fahrschule Isaak

Gaststätte Wittelmeyer – Der Grieche

Marktkauf Wiele

EDEKA Wiele

Wirtshaus Zum Raben

Pizzeria Rustica

Barbara Walker Kinderbücher

Taskin Haustechnik

More in Kreisliga B1 Lemgo