Connect with us

Kreisliga B1 Lemgo

FC Unteres Kalletal – Mingram-Elf wird verjüngt

Der FC Unteres Kalletal arbeitet an der Altersstruktur seines Teams und holt spannende Talente zu sich. Lippe-Kick weiß mehr.

 

 

Jugendlicher Spirit für den FC UK

Kreisliga B1 Lemgo (ab). Nach der starken letzten Saison, in der man zum Zeitpunkt des Abbruchs auf Rang drei mit gerade einmal einem Zähler Rückstand auf den SC Extertal lag, kann Coach Sven Mingram für die nächste Saison auf den nahezu identischen Kader setzen. Abgänge gibt es keine, dafür aber kluge Ergänzungen, die den Kader sowohl in der Breite als auch qualitativ voranbringen werden.

 

Dieser Bericht wird Ihnen präsentiert von:

Von André Bell

 

Sven Mingram

Auch am FC Unteres Kalletal ist die Corona-Lage nicht spurlos vorbeigegangen. Gesund geblieben sind sie alle, aber die Ungeduld wuchs von Woche zu Woche. Umso größer ist die Freude darüber, „dass es endlich wieder losgeht und wir unserem Hobby nachgehen können“, so ein glückseliger Sven Mingram. Die Resonanz beim ersten Training war „direkt sehr hoch“ meint der Coach und „man hat gemerkt, dass die Jungs endlich wieder auf den Platz wollten.“ Zwar war die Planung und das Training „etwas umständlich aufgrund der Vorgaben und Kontaktbeschränkungen.“ Und auch der Wegfall des Sportplatzes in Langenholzhausen, der derzeit umgebaut wird, hat es nicht gerade leichter gemacht für Mingram. „Doch mit unseren weiteren Plätzen in Heidelbeck und Stemmen können wir den Trainingsbetrieb in Abstimmung mit den Altvereinen und anderen Sportarten wie gewohnt durchführen.“

 

Gerke hat „gutes Spielverständnis“

Und zum Glück hat sich mittlerweile das mit den Vorgaben und den Beschränkungen auch erledigt und der FC Unteres Kalletal kann „wie gewohnt trainieren.“ Trotz aller Umstände war die Stimmung „in den ersten Einheiten sehr gut und mit knapp 20 Leuten bei jeder Einheit bin ich mit der Beteiligung mehr als zufrieden.“ Unter diesen 20 Leuten befanden sich auch die Neuzugänge. Aus der A-Jugend des SC Rinteln findet Matthis Gerke den Weg zurück zum FC Unteres Kalletal. „Darüber sind wir sehr froh, da er einiges an Potenzial mitbringt“, freut sich der Coach. Gerke ist ein Spieler, „der sehr robust im Zweikampf ist und trotzdem eine gute technische Ausbildung genossen hat. Man merkt das in jedem Training. Er hat ein gutes Spielverständnis, keine Angst und bringt sich da vollkommen ein. Wir werden noch viel Freude an ihm haben“, ist sich Mingram sicher.

 

 

Hesse kehrt zurück, Bäumer rückt auf

Das gleiche gilt auch für Rafael Hesse, der die A-Jugend des FC UK im letzten Jahr in Richtung SG Kalldorf verlassen hat und eigentlich schon zur Winterpause zurückgekommen ist. „Durch die Pandemie und den ausgefallenen Trainings- und Spielbetrieb ist er aber ebenfalls ein Neuzugang zur kommenden Saison.

Rafael Hesse

Er kann über die offensive Seite seine Dynamik einbringen, kann auch vorne spielen und seine Torgefährlichkeit ins Spiel bringen“, stellt Mingram den Offensivmann vor. In der Defensive beheimatet ist Phil Bäumer, der aus der eigenen A-Jugend zu den Senioren stößt. „Ein junger Spieler, der auch robust in den Zweikämpfen ist und das Spiel von hinten heraus aufbauen kann.“ Mingram bescheinigt allen drei Spielern, seine Mannschaft „über die Saison hinweg verstärken“ zu können. Aber „natürlich liegt es an verschiedenen Situationen, wie die Entwicklung bei den Jungs weiter geht.“ Positiver Nebeneffekt: „Wir haben uns da, und das ist ja auch wichtig, verjüngt.“

 

Auch Kutkowski kommt zurück

Einen weiteren Rückkehrer gibt es mit Ron Kutkowski. Der Abwehrmann wird nach einem kurzen Intermezzo bei der SG Kalldorf wieder in den rot-weißen Vereinsfarben auflaufen.

Ron Kutkowski

„Weitere Neuzugänge sind ansonsten noch nicht zu vermelden, aber wir führen weitere Gespräche“, so Mingram. Konkrete Abgänge hat der FC UK nicht zu vermelden, der Coach freut sich, „dass alle am Ball geblieben sind.“ Allerdings hat sich bei ein paar Spielern beruflich etwas verändert, „wo wir schauen müssen, wie es zeitlich in Zukunft passt. Aber solche Sachen können immer mal in unseren Ligen und im Amateurfußball vorkommen.“

Werbegruppe OWL Sport

More in Kreisliga B1 Lemgo