Connect with us

BSV Müssen III — SV Eintracht Jerxen-Orbke II

Spielbericht

„Junx“ verfallen in „alte Muster“

(ab). Als hätte Christian Färber, Coach des SVE Jerxen/Orbke II vor dem Spiel schon geahnt, als er sagte, dass er überrascht darüber war, den BSV Müssen III so weit unten in der Tabelle entdeckt zu haben, soll sich seine Vorahnung in die Tat umsetzen. Mit 3:2 schlägt der BSV die Färber-Elf.

 

Zu Beginn des Spiels überschlagen sich die Ereignisse. Der BSV, der defensiv eingestellt ist und auf Konter spielt, kann einen davon nach neun Minuten zur frühen Führung nutzen.

Christian Färber

Willi Hass trifft nach einem Ballverlust der Gäste zum 1:0. „Wir haben aber gut darauf reagiert, weiter versucht nach vorne zu spielen und konnten das Spiel dann auch schnell drehen und hatten bei einem Lattentreffer etwas Pech“, hadert Christian Färber an dieser Stelle. Zuvor bringen Marcel Brinkmann und Felix Hennig den SVE mit 2:1 in Front. 18 Minuten sind zu diesem Zeitpunkt gespielt. Doch mit der Führung schleicht sich der Schlendrian bei den „Junx“ ein. „Wir dachten dann wohl, dass das alles von alleine so weiter geht und wir das Spiel schon irgendwie über die Zeit bringen werden“, moniert Färber. Zu allem Unglück verletzen sich mit Artur Muth (Verdacht auf Kreuzbandriss) und Jens Himpenmacher gleich zwei wichtige Spieler. „Das ist aber“, findet Färber, „auch kein Grund, sich nicht mehr an taktische Vorgaben halten zu müssen oder Zweikämpfe komplett zu verweigern.“ Die knappe Führung hat zur Pause allerdings noch Bestand.

 

Müssen III dreht das Spiel

Leon Ernst

Doch im zweiten Durchgang drehen die Hausherren auf, sind „die deutlich bessere Mannschaft“, freut sich BSV-Coach Oliver Letmade. Müssen ist „gieriger und geiler auf die Punkte“ (O-Ton Färber) und kann das Spiel erneut drehen. Gerrit Witter und Leon Ernst brauchen nur sechs Minuten für die spielentscheidenden Tore. „Wir freuen uns natürlich riesig“, meint Letmade nach dem Schlusspfiff. „Jerxen hätte sich über zwei, drei Gegentore mehr nicht beschweren können“, so sein Urteil. Sehr erfreulich aus Sicht der Gastgeber: „So langsam zahlt sich die gute Trainingsbeteiligung aus.“ Letmade verteilt ein „großes Kompliment“ an seine Mannschaft, „die absolut das umgesetzt hat, was wir besprochen haben und dazu noch offensiv klasse Fußball gezeigt hat. Und Dank der Aussage meines Gegenübers bei Lippe-Kick wussten wir ja, dass sie mit langen Pässen auf ihre schnellen Stürmer agieren. Dies haben wir mit zwei engstehenden Viererketten sehr gut unterbinden können.“

 

„Dachten wohl, dass das ganz locker wird“

Heraus springt am Ende ein „alles in allem hochverdienter Sieg.“ Ein Sonderlob verdient sich Leon Ernst: „Bester Mann auf dem Feld mit zwei Vorlagen und einem Torerfolg.“ Negativ im Gedächtnis bleibt Oliver Letmade das teils überharte Einsteigen einiger Jerxen-Spieler: „Hier waren die gelben Karten doch sehr schmeichelhaft. Leider fällt unser Kapitän Mario Giorgio durch einen bösen Tritt auf den Knöchel vier bis sechs Wochen aus.“ Die Stimmung auf der Gegenseite ist nach der Niederlage nicht so gut, Christian Färber klagt: „Am Sonntag sind wir wieder in alte Muster verfallen. Einige Jungs dachten wohl, dass das ganz locker gegen Müssen wird. Und obwohl ich genau davor in der Kabine noch gewarnt hatte, ist das wohl nicht bei allen so ganz angekommen. Eine absolut unnötige Niederlage, weil mit der richtigen Einstellung sicherlich ein Sieg drin gewesen wäre.“

 

Fazit: Der BSV Müssen III siegt verdient, ist in der zweiten Halbzeit die klar bessere Mannschaft. Jerxen/Orbke II nimmt das Spiel zu locker und geht entsprechend als Verlierer vom Platz.

 

Tore:

1:0 Willi Hass (9. Min.)

1:1 Marcel Brinkmann (14. Min.)

1:2 Felix Hennig (18. Min.)

2:2 Gerrit Witter (70. Min.)

3:2 Leon Ernst (76. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
24. März 201990'Kreisliga C1 Detmold2018/1925

Spielort

Sportplatz Müssen
11, Hörster Straße, Müssen, Lage, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32791, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
BSV Müssen III123Win
SV Eintracht Jerxen-Orbke II202Loss

More in