Connect with us

TuRa Heiden — SC Ditib Detmold

Spielbericht

Ostojic ärgert sich über Leistungsabfall

(hk). Für Ditib-Coach Erhan Eksioglu war es „wie erwartet kein leichtes Match“, so seine ersten Worte nach dem 2:1-Auswärtssieg beim TuRa Heiden. Bis Mitte der ersten Halbzeit sind die Heidener das tonangebende Team, agieren sehr druckvoll, führen nach 14 Minuten auch völlig verdient durch Maximilian Unverricht mit 1:0. TuRa-Trainer Dragan Ostojic meint: „Wir haben die erste Halbzeit gut gespielt, müssen höher führen.“ Ab Spielminute 25 versuchen die Residenzler die Spielkontrolle zu übernehmen, auch personelle Veränderungen führen zur Linderung der Problematik. „In Halbzeit zwei haben wir unsere Fehlerquellen durch zwei Auswechselungen geändert“, so Eksioglu, der mit Wohlwollen registriert: „Wir haben den Gegner unter Druck gesetzt und auch die Zweikämpfe aggressiver angenommen.“ Die Heidener hingegen schlagen vor allem lange Bälle, während Ditib auch durch die Einwechslungen mit mehr Wucht in der Offensive agiert. Knapp eine Stunde ist gespielt, als die Gäste sich belohnen. Ahmet Firinci (Bild rechts) egalisiert, nur vier Zeigerumdrehungen später erzielt Yasin Karaman das 2:1. Erhan Eksioglu fasst zusammen: „Aufgrund der zweiten Halbzeit war es ein verdienter Sieg für uns. Es war über die 90 Minuten ein faires Spiel.“ Einen Punkt, den er als verbesserungswürdig betrachtet: „Nur leider ist es enorm schwierig, zurzeit auf Rasenplätzen einen schönen Fußball zu spielen. Die Plätze sind sehr verletzungsgefährdet.“ Von einer „unkonzentrierten Verteidigungsleistung in der zweiten Halbzeit“ spricht Ostojic, der sich über „zwei leicht zu verteidigende Tore“ ärgert. Auch über die Tatsache, dass sein Team in den letzten Minuten Ausgleichsmöglichkeiten nicht nutzt, trifft nicht seinen Geschmack.

Fazit: Zunächst ist Heiden die bessere Mannschaft, ehe Ditib Detmold sich verbessert, Fehler der Hausherren ausnutzt und zweimal trifft. In der Endphase der Partie haben die Heidener noch Ausgleichsmöglichkeiten, die sie vergeben.

Tore:

1:0 Maximilian Unverricht (14. Min.)

1:1 Ahmet Firinci (59. Min.)

1:2 Yasin Karaman (63. Min.)

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
8. April 201890'Kreisliga A Detmold2017/1823

Spielort

Rotenbergkampfbahn
Auf der Heue 1, 32791 Lage, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TuRa Heiden101Loss
SC Türkgücü Detmold022Win

More in