Connect with us

TuS Lipperreihe — RSV Barntrup

Spielbericht

Barntrup gewinnt zu hoch

 

(hk). Übervorteilt worden ist der RSV Barntrup mit diesem 5:2-Auswärtssieg beim TuS Lipperreihe. Ein Ergebnis, welches den Gästen schmeichelt, wie auch RSV-Coach Daniel Barbarito Lippe-Kick anvertraut: „Das Ergebnis täuscht ein wenig über den Spielverlauf hinweg. Ein verdienter Sieg“, der mit einem 3:2 aber besser wiedergegeben worden wäre.

Von Henning Klefisch

 

L. Baumeister

Zur Halbzeitpause führt der Favorit nach Toren von Leon Baumeister (2. Min.) und Johannes Lindemeyer (45. Min.) mit 2:0, doch sie müssen sich einem hartnäckigen Rivalen erwehren. „Lipperreihe hat es gegen uns ganz ordentlich gemacht und den Ball in ihren Reihen bis zu unserem Sechzehner gut laufen lassen“, so RSV-Coach Daniel Barbarito. Es hat an der nötigen Genauigkeit und Durchschlagskraft in Torraumnähe gehapert, weshalb die Barntruper nicht gerade unfassbar brenzlige Momente überstehen müssen. Die Effektivität der Nordlipper ist von einem gänzlich anderen Kaliber, verwerten sie zwei der drei Möglichkeiten.

 

Nach dem 3:2 reagiert Barntrup richtig

Jean-Luca Schulz

Eine Minute ist im zweiten Abschnitt absolviert, als Baumeister zuschlägt – zum 3:0. Diese klare Führung bringt den Gästen aber nicht die nötige Sicherheit. Im Gegenteil. Lipperreihe schlägt durch das Schulz-Duo eiskalt zu, sind durch Jean-Luca Pascal Schulz (58. Min.) und Rouven Schulz (70. Min.) erfolgreich. Lange zittern müssen die Roten Teufel jedoch nicht, treffen doch Tim Sölter (72. Min.) und Kevin Elsner (76. Min.) relativ schnell. Als sie mehr geben müssen, drücken sie das Gaspedal wieder weiter durch, kombinieren ansehnlich. Barbarito beobachtet: „Aber der Spielaufbau war heute leider über 90 Minuten nicht zufriedenstellend. Das, was uns über die Saison starkgemacht hat, unser kurzes schnörkelloses Passspiel, haben wir heute zu wenig gezeigt.“

 

Fazit: Überlegen ist Barntrup schon, doch hat einige Defizite in seinem Spiel, weshalb man den Gegner auch in selbiges zurückholt. Wie die Nordlipper aber dann nach dem zweiten Gegentor, in einer schwierigen Situation reagieren, ist absolut vorbildlich.

 

Tore:

0:1 Leon Baumeister (2. Min.)
0:2 Johannes Lindemeyer (45. Min.)
0:3 Leon Baumeister (46. Min.)
1:3 Jean-Luca Pascal Schulz (58. Min.)
2:3 Rouven Schulz (70. Min.)
2:4 Tim Sölter (72. Min.)
2:5 Kevin Elsner (76. Min.

Details

DatumZeitLigaSaisonSpieltag
26. Mai 201990'Kreisliga A Lemgo2018/1928

Spielort

Sportplatz Lipperreihe
Lipperreihe, Oerlinghausen, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 33758, Deutschland

Ergebnisse

Club1st Half2nd HalfGoalsSpielausgang
TuS Lipperreihe022Loss
RSV Barntrup235Win

Autohaus Stegelmann

Stadtwerke Bad Salzuflen

Fahrschule Isaak

Gaststätte Wittelmeyer – Der Grieche

More in