Connect with us

Kreisliga A Lemgo

TuS Sonneborn – Chris Martin meidet das Rampenlicht

Er möchte nicht mehr. Chris Martin tritt kürzer und verlässt den TuS Sonneborn. Er ist der einzige Abgang beim Tabellensiebten der abgelaufenen A Lemgo.

Chris Martin tritt von der großen Bühne ab


Kreisliga A Lemgo (hk). Keine externen Neuzugänge gibt es beim TuS Sonneborn zu vermelden, diesem sympathischen Verein kurz vor der Landesgrenze zu Niedersachsen beheimatet. Auf einen Abgang kommen vier Neuzugänge, die allesamt den Sonneborner Stallgeruch haben und behutsam aufgebaut werden sollen.

Von Henning Klefisch

Nicht nur der Erlebnisbericht von der gemeinsamen Teambuildungmaßnahme auf Mallorca, wo die Geschlossenheit gestärkt wurde, hat deutlich gemacht, dass diese Sonneborner doch stets über sich hinauswachsen können. Dieser lustigen Truppe wird Chris Martin in der kommenden Spielzeit fehlen. Er tritt kürzer und stellt den einzigen Abgang der Sonneborner dar. Aus der eigenen Jugend kommen Jannik Drawe, Arsen Antonjanz, Hendrik Westphal und Raphael Reineke hoch. TuS-Veteran Michael Kamlah schwärmt: „Sie wurden fabelhaft von den Jugendtrainern Ruven Schäferfranz und Guido Lücke auf den Herren-Fußball vorbereitet”, zeigt er sich auch davon angetan, dass die „internen Neuzugänge” den Druck auf die Arrivierten im Training spürbar erhöht haben. Ein harter Konkurrenzkampf ist für den mannschaftlichen Erfolg eine gute Basis. Auch Justin Klocke möchte diesmal seine Chance nutzen. Sein neuer, alter Mitspieler Kamlah spricht von einer „künstlerischen Pause”, die er in der letzten Serie eingelegt hat. Nun kann er über Einsätze in der Reserve Eigenwerbung im Hinblick auf die A-Ligatruppe betreiben. Drawe ist nach neuesten Erkenntnissen auch zunächst in der B-Ligatruppe besser aufgehoben, kann sich dort aber für höhere Aufgaben empfehlen. Auch bei der Reserve gibt es einige Änderungen, denn die B-Ligatruppe wird in der folgenden Serie von Justin Klocke, Adrian Lücke und Jannik Kunze unterstützt.

Fahrschule Duru

Autohaus Stegelmann

Stadtwerke Bad Salzuflen

Fahrschule Isaak

Gaststätte Wittelmeyer – Der Grieche

More in Kreisliga A Lemgo

%d Bloggern gefällt das: