Connect with us

Kreisliga B Detmold

Vorbericht Hörste – FSV Pivitsheide II vom 24.08.17

Mit der Partie zwischen dem RSV Hörste und dem FSV Pivitsheide II wird der zweite Spieltag der Kreisliga B Detmold eingeläutet. Hier ist der Vorbericht zum Spiel.

Wem gelingt der erste Sieg?

Kreisliga B Detmold (ab). Der zweite Spieltag wird eingeläutet mit der Partie zwischen dem RSV Hörste und dem FSV Pivitsheide II. Beide sind am ersten Spieltag zu einem Unentschieden gekommen. Der RSV zeigte gegen Sabbenhausen/Elbrinxen tolle Moral, kam viermal zurück ins Spiel und holte ein 4:4. Der FSV II zeigte beim Absteiger SF Oesterholz-Kohlstädt eine kämpferisch starke Leistung und holte dort ein 2:2. Nun treffen beide Teams aufeinander, dem Sieger der Partie winkt die Tabellenführung für eine Nacht.

Von André Bell

RSV Hörste vs. FSV Pivitsheide II

Wenn der Aufsteiger auch in Hörste punkten will, dann gilt es besonders einen Mann zu stoppen. Sascha Zunke hat am ersten Spieltag mit drei Toren gegen die SG Sabbenhausen/Elbrinxen seine Torjäger-Qualitäten einmal mehr unter Beweis gestellt. Doch der RSV hat noch mehr zu bieten als einen treffsicheren Stürmer. „Es sind viele der Verletzten zurückgekommen, sodass wir mit einem starken Kader antreten werden”, so Kevin Leps. „Zum Gegner kann ich nur sagen, dass wir mit dem nötigen Respekt an die Sache gehen”, hat das 2:2 am ersten Spieltag auch bei den Hausherren Eindruck hinterlassen, „aber natürlich wollen wir die drei Punkte in Hörste behalten, wir sind hochmotiviert”, schiebt Leps hinterher. Für den FSV Pivitsheide II wird die Saison angesichts des kleinen Kaders, nur zwölf Spieler hat Trainer Wolfgang Gwiasda zur Verfügung, zum Ritt auf der Rasierklinge. Ausfälle kann sich der Aufsteiger nicht erlauben. Aufgestockt wird der Kader von Spiel zu Spiel mit Akteuren aus der ersten oder der dritten Mannschaft. „In erster Linie will ich aber natürlich meine eigenen Spieler einsetzen”, meint Coach Gwiasda, der über eine sehr junge Mannschaft verfügt. Angesichts dieser Umstände ist der Punkt bei den Sportfreunden Oesterholz-Kohlstädt nicht hoch genug einzuschätzen. Einfacher wird die Aufgabe beim RSV Hörste mit Sicherheit nicht werden. Um 19:30 Uhr ist Spielbeginn auf dem Sportplatz Hörste. Klaus Frassa wird das Spiel leiten.

Vigilant Team Sports

Taskin Haustechnik

More in Kreisliga B Detmold

%d Bloggern gefällt das: