Connect with us

Kreisliga B Detmold

Hakedahler SV – Neue Offensivpower

Mit einer neuen Angriffsoption möchten die Hakedahler in der Spitze der B Detmold mitmischen. Die Fähigkeiten dafür besitzen sie definitiv.

HSV strebt die Top-Five an

Kreisliga B Detmold (hk). Der Hakedahler SV hat sich zielgerichtet verstärkt. Ein Kreativspieler wechselt von der SG Hiddesen/Heidenoldendorf zum Tabellenneunten der letztjährigen B Detmold-Serie. Mit Halis Kacan wird die Abteilung Attacke beim HSV tatkräftig unterstützt. Folglich verfolgt die Vereinsikone Nuri Kurt auch eine ambitionierte Zielsetzung.

Von Henning Klefisch

„Unser Ziel ist es, unter den ersten fünf Teams zu landen“, wünscht er sich im Gespräch mit Lippe-Kick. Im fußballerischen Bereich erkennt Kurt einiges an Steigerungspotential. Exemplarisch dafür ist die 1:5-Niederlage gegen Hiddesen/Heidenoldendorf. Mut macht der Auftritt der körperlich fitten Kicker beim 4:2-Erfolg beim SC Batman e. V.. Da Vassili Triantafyllidis Teile der Vorbereitung nicht absolvieren kann, wird Nuri Kurt interimsweise als Coach agieren. Sein Versprechen ist klar: „Ich versuche, das Team optimal vorzubereiten. Ich denke schon, dass durch einen guten Start dann vieles möglich wird“, ist der Sprung in die Top Five sein großes Ziel. Nach 13 Jahren in Hiddesen und Heidenoldendorf wagt Kacan (Bild rechts) also nun ein neues Abenteuer. Er begründet bei Lippe-Kick ganz easy: „Ich möchte einfach mal etwas Neues ausprobieren, will einen neuen Weg gehen.“ Seine Meinung von den Hakedahlern ist hoch, „weil das einfach eine tolle Mannschaft ist. Sehr viele Freunde von mir spielen dort.“ Daher ist der Lustfaktor bei ihm groß, mit diesen in einem Team zusammenzuspielen.

More in Kreisliga B Detmold

%d Bloggern gefällt das: