Connect with us

Kreisliga B2 Lemgo

TSG Holzhausen/Sylbach – Next Generation

Die TSG Holzhausen/Sylbach setzt auf die Jugend. Der nächste Jüngling verstärkt den Kader vom Tabellenfünften. Lippe-Kick liefert die Geschichte dazu.

Nächster Rookie für die TSG

Kreisliga B2 Lemgo (hk). Am kommenden Sonntag, den 1. März 2020, wird es für die TSG Holzhausen/Sylbach wieder ernst. Es geht um Punkte und Tore im Liga-Match beim TuS Bexterhagen II. Möglich, dass dabei ein Teenager seine Premiere für die Blau-Weißen feiert.

 

Dieser Bericht wird Ihnen präsentiert von:

 

Von Henning Klefisch

 

Für die TSG wird es darum gehen, Druck auf das Führungs-Quartett aufzubauen. Mit einem Sieg wäre der Nachbarverein TuS RW Grastrup/Retzen – bei einer eigenen Heimpleite gegen Asemissen II – nur noch einen Zähler entfernt. Vielversprechend. Um die Erfolgs-Wahrscheinlichkeit rapide zu erhöhen, hat Coach Jörg Koring auf dem Spielermarkt zugeschlagen, den 19-jährigen Kevin Arndt verpflichtet. Er lobt seinen ehemaligen und zukünftigen Zögling im Lippe-Kick-Gespräch: „Der knapp 2,00 Meter große Innenverteidiger besticht nicht nur durch seine Größe und somit gutem Kopfballspiel, sondern auch in der Spieleröffnung und im Eins-gegen-eins.“ Nach der weiteren Verpflichtung von einem „Rookie“ glaubt Koring: „Somit gehe ich mal davon aus, dass wir mittlerweile den jüngsten Kader der Liga haben.“

Stadtwerke Bad Salzuflen

Swiss Life Select

More in Kreisliga B2 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: