Connect with us

Kreisliga A Lemgo

TuS Brake – Neuer Hoffnungsträger aus Ludwigshafen

Der Klassenerhalt steht auch in dieser Saison als primäres Ziel für den TuS Brake. Mit einem Neuzugang soll die Wahrscheinlichkeit dafür gesteigert werden.

„Mehr kann ich nicht tun“

 

Kreisliga A Lemgo (hk). Vom A-Ligisten aus Rheinland-Pfalz, dem SC Alemannia Maudach, wechselt mit Ramon Gil Kukula ein neuer Defensiv-Spieler ans Walkenfeld. Die Verteidigung kann durchaus etwas Stabilität vertragen, kassierte der TuS Brake doch bereits 15 Gegentreffer, belegt in dieser Statistik zusammen mit der SG Leese/Hörstmar/Lieme den wenig ruhmreichen dritten Platz, hinter dem TuS Bexterhagen (19) und der SG Bega/Humfeld (17).

 

Dieser Bericht wird präsentiert von:

 

Von Henning Klefisch

 

Der 21-jährige Kukula studiert in Lemgo, kann in der Innenverteidigung und als Sechser eingesetzt werden, ist zweikampfstark und wohnt glücklicherweise in der Nähe vom Sportplatz. TuS Brake-Geschäftsführer Michael Berge (Bild links) hat nicht lange gefackelt, diesen Transfer schnell realisiert. „Mehr kann ich in der momentanen Situation nicht tun für unseren TuS. Nun sind die Spieler in der Pflicht”, betont Berge. Das gesamte Ambiente hat den Youngster schnell begeistert, verrät Berge im Lippe-Kick-Gespräch: „Da unsere Anlage natürlich top ist, war er total begeistert.“ Diese neue Alternative sorgt für Zuversicht: „Wir sind in der Breite besser aufgestellt, da wir ohnehin momentan einige verletzte Spieler haben.“ Heute geht es mit Kulula gegen den Aufstiegsanwärter TuS Asemissen. Anpfiff ist um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Walkenfeld.

 

Fahrschule Duru

Autohaus Stegelmann

Stadtwerke Bad Salzuflen

Fahrschule Isaak

Gaststätte Wittelmeyer – Der Grieche

More in Kreisliga A Lemgo

%d Bloggern gefällt das: