Connect with us

Regionalliga West

Regionalliga West – SV Bergisch Gladbach 09: Höchste Hürde als echter Gradmesser

Borussia Dortmund gibt am Sonntag seine Visitenkarte beim Geisterspiel ab. NRW-Kick blickt auf diese Begegnung vorab.

09 erwartet das „Maß aller Dinge der Regionalliga“

Drei Spiele innerhalb von sechs Tagen erwartet den SV Bergisch Gladbach 09 in der Regionalliga. Los geht es am Sonntag (14 Uhr) in der BELKAW Arena gegen die U23 von Borussia Dortmund. Danach folgen am Mittwoch und Samstag die Auswärtsspiele beim VfB Homberg und bei Rot-Weiß Ahlen. „Wir müssen die Belastung gut steuern“, nennt Trainer Helge Hohl eine Herausforderung des anspruchsvollen Dreierpacks, deshalb werde man „sicherlich ein wenig rotieren.“ Zuschauer sind am Sonntag gegen BVB aufgrund der Corona-Pandemie erneut nicht zugelassen.
Mit dem Nachwuchs von Borussia Dortmund wartet auf die 09er die momentan wohl größte Herausforderung. Das Team von Trainer Enrico Maaßen gewann acht der letzten zehn Spiele und liegt mit zwei weniger ausgetragenen Partien knapp hinter Primus Rot-Weiß Essen auf dem zweiten Platz im Regionalliga-Tableau. „Der BVB ist spielerisch das Maß aller Dinge in der Regionalliga“, weiß der Coach, den es besonders beeindruckt, dass die Westfalen unabhängig vom Spielstand „immer weiter Dampf machen“. Zudem sei das Team „sehr flexibel und technisch hervorragend geschult.“ Daher wollen es die 09er am Sonntag etwas defensiver angehen und zunächst in der Abwehr gut stehen. Dennoch wird der SV 09 Mut zeigen und versuchen, mit Kontern immer wieder Nadelstiche gegen das Spitzenteam zu setzen.
Für die Mammutaufgabe gegen die Borussen gibt es Hoffnung auf ein Comeback von Milo McCormick. Den Rechtsverteidiger setzte zuletzt ein Muskelfaserriss außer Gefecht, der nun auskuriert ist. Fortschritte macht auch die Genesung von Daniel Spiegel. Eine leichte Schambeinentzündung zwingt den Innenverteidiger seit einigen Wochen in den Krankenstand. Das Match gegen den BVB kommt aber wohl noch zu früh. Definitiv werden Regisseur Ajet Shabani mit einem Kreuzbandriss und Innenverteidiger Oktay Dal, der sich einen Muskelfaserriss zugezogen hat, fehlen.

More in Regionalliga West

%d Bloggern gefällt das: