Connect with us

Kreisliga A Lemgo

TuS Ahmsen – Wut über Vandalismus

Der TuS Ahmsen erlebte eine ziemlich böse Überraschung zum Jahresstart. Die Grün-Weißen sind Opfer eines Einbruchs und von Vandalismus geworden. Lest bei Lippe-Kick mehr dazu.

 

„Die Bilder sprechen für sich.“

Kreisliga A Lemgo (hk). Unglaublich, was dem TuS Ahmsen am Neujahrsmorgen passiert ist. Auf der Sport-Anlage haben sich Personen unberechtigten Zutritt zum Vereinsheim verschafft und für einen Ort der Verwüstung gesorgt. Lippe-Kick möchte mit diesem Bericht dabei behilflich sein, dass die Täter möglichst schnell gefasst werden, sie dann ihre gerechte Strafe erhalten.

 

 

 

 

Der Verein teilt in einer Stellungnahme mit:

„Liebe Freunde des TuS Ahmsen,
gern hätten wir euch an dieser Stelle ein gutes Neues Jahr gewünscht – mit Zuversicht und Optimismus.
Am Neujahrsmorgen mussten wir jedoch feststellen, dass in der Silvesternacht in unser Vereinsheim eingebrochen und die Inneneinrichtung mutwillig und ohne jeden Sinn und Verstand zerstört wurde. Die Bilder sprechen für sich. Dieses Ausmaß an Vandalismus und sinnloser Zerstörung macht uns fassungslos. Der finanzielle Schaden ist groß, das Entsetzen und die Enttäuschung darüber noch viel größer. Wir verurteilen dies zutiefst und werden alles zu tun, damit die Verantwortlichen ermittelt und zur Rechenschaft gezogen werden.
Eine Strafanzeige wurde gestellt und wird mit Nachdruck verfolgt.

Wir haben darüber hinaus beschlossen, für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, eine hohe Belohnung auszusetzen.
Wir bitten um eure Unterstützung. Jeder noch so kleine Hinweis an den Vorstand oder die Polizei in Bad Salzuflen könnte helfen, die Täter ihrer gerechten Strafe zuzuführen.“

 

Der Vorstand

Fahrschule Duru

Autohaus Stegelmann

Stadtwerke Bad Salzuflen

Swiss Life Select

Fahrschule Isaak

Gaststätte Wittelmeyer – Der Grieche

More in Kreisliga A Lemgo

%d Bloggern gefällt das: