Connect with us

Kreisliga C1 Detmold

SVE Jerxen-Orbke II – Und noch ein Dreierpack

Der SVE Jerxen-Orbke II hat immer noch nicht genug und noch dreimal zugeschlagen und seinen Kader qualitativ und quantitativ verstärkt. Lippe-Kick weiß mehr.

 

 

Jerxen-Orbke II verstärkt sich nochmal dreifach

Kreisliga C1 Detmold (ab). Bei elf Neuzugängen war für den SVE Jerxen-Orbke II immer noch nicht Schluss. Mit Ende der Wechselfrist hat die Bezirksligareserve des SV Eintracht Jerxen-Orbke die Neuzugänge Nummer 12 bis 14 verpflichtet.

 

Dieser Bericht wird Ihnen präsentiert von:

Von André Bell

 

Der erste Neuzugang ist ein erfahrener Spieler. Der 35-jährige Muhamed Hijazi wechselt vom FC Lippe Detmold an die B239. Ein junges Talent kommt mit Ersan Mujic zu den Junx. Der in Bad Lippspringe wohnende 20-jährige ist vereinslos, hat Coach Frank Wibbeke aber im Probetraining vollends überzeugt. „Ersan hat zwar noch nie in einem Verein gespielt, hat aber in den Probetrainingseinheiten absolut überzeugt und wird den Kader definitiv nochmal qualitativ verbessern und passt mit seinen 20 Jahren genau in unser Beuteschema“, erklärt Wibbeke. Einen Königstransfer hat man laut Wibbeke mit Can Scherer getätigt. Der 21-jährige wechselt vom SV Heide-Paderborn nach Detmold. Zuletzt hat er 1 ½ Jahre aus privaten Gründen pausiert. Mit diversen Jugendteams des SV Heide-Paderborn stieg Scherer als Leistungsträger mehrmals auf und gewann 2017 den Paderborner Kreispokal.

 

Wibbeke schwärmt von Scherer

„Can gehörte in seinem Jahrgang immer zu den Top-5-Nicht-NLZ-Spielern im Kreis Paderborn und stand eigentlich bei jedem Verein in der Umgebung auf dem Zettel. Ich kenne ihn seit der F-Jugend aus gemeinsamen Zeiten beim SC GW Paderborn. Mit ihm haben wir einen Spieler bekommen, der mindestens Bezirksliganiveau hat, wenn die Fitness stimmt. Er wird uns nochmal auf ein anderes Niveau helfen und sobald er fit ist seinesgleichen in der Kreisliga C suchen”, freut sich Wibbeke über die Verstärkung. Da das Wechselfenster nun geschlossen ist, ist auch die Transferplanung in Jerxen endgültig abgeschlossen. Mit einem 24 Mann-Kader plus vier „Teilzeit“-Spieler, mit einen Altersdurchschnitt von 22, ist man letzte Woche in die Vorbereitung gestartet. Mit durchschnittlich 20 Spielern war Wibbeke mit der Trainingsbeteiligung in den bisherigen drei Einheiten zufrieden. Am kommenden Sonntag steht dann auch das erste Testspiel gegen den SC Lemgo/West (13:15 in Jerxen-Orbke) an.

 

Testspiel-Termine:

So., 04.07., 13:15, SC Lemgo/West (H)

Sa., 10.07., 17:30, SG Belle/Cappel (H)

So., 18.07., 13:15, TBV Lemgo III (H)

So., 25.07., 13:15, SG Brakelsiek/Wöbbel (H)

So., 01.08., 13:15, SF DJK Mastbruch II (H)

So., 08.08., 13:00, BV Bad Lippspringe II (A)

So., 15.08., 13:15, SG Sabbenhausen/Elbrinxen/Falkenhagen II (H)

Anzeigen Detmold C1

More in Kreisliga C1 Detmold