Connect with us

2. Bundesliga

2. Bundesliga – SC Paderborn 07: SCP07 und Warsteiner Brauerei spenden

Die Summe von 1907 Euro ging an den Verein „Freunde der Pader e.V.“. Im Artikel bei NRW-Kick könnt ihr mehr dazu erfahren.

 

Spende von SCP07 und Warsteiner Brauerei

 

NRW-Kick. Der SCP07 und sein langjähriger Partner die Warsteiner Brauerei haben dem Verein „Freunde der Pader e.V.“ 1907 Euro gespendet. Diese Summe kam bei einer Verkaufsaktion mit dem neuen Heimtrikot für die Zweitliga-Saison 2021/2022 zusammen. Warsteiner hatte allen SCP07 Fans ein besonderes Angebot gemacht: Die ersten 100 Trikot-Käufer konnten ein limitiertes Trikot mit einem durchnummerierten Label sowie Warsteiner Produkte in einer Special Edition Box erhalten.

 

Aus den Trikotverkäufen ergab sich nun eine Spende, an der sich Warsteiner zu gleichen Teilen beteiligte. Die Summe von 1907 Euro ging an den Verein „Freunde der Pader e.V.“, dem der SCP07 auch als Mitglied beigetreten ist.

 

Der im Dezember 2012 gegründete gemeinnützige Verein „Freunde der Pader e.V.“ hat sich zum Ziel gesetzt, das Alleinstellungsmerkmal Pader und damit das Paderquellgebiet im Herzen der Stadt als Attraktionsort für Besucher und als Identifikationsort für Paderborner in den Fokus zu rücken.

 

Aktuell bringen sich die „Paderfreunde“ in die Vorbereitung der Bewerbung um das Europäische Kulturerbesiegel ein. Hierzu gehört auch die Beteiligung an der Erarbeitung einer 3D-Visualisierung des Vorkriegs-Paderquellgebiets, welche der Verein beauftragt hat. In diesem Zusammenhang soll auch die großzügige Spende von SCP07 und Warsteiner eingesetzt werden.

 

Beitragsfoto (v.l.): Uwe Wendt (Leiter Sport-Sponsoring, Warsteiner), Dieter Honervogt (Vorsitzender des Vereins „Freunde der Pader“ und stellv. Bürgermeister) und Martin Hornberger (Geschäftsführer SCP07). Quelle: SCP07.

More in 2. Bundesliga