Connect with us

Spieler der Woche

Spieler der Woche KW 20/2018

09. – 15. Mai 2018

Spieler der Woche Bezirks- & A-Ligen

Juan Sag – Post TSV Detmold

Juan Sag vom Post TSV Detmold zeigt beim 3:2-Erfolg beim SC Hicret Bielefeld ein „super Spiel, hat viele Zweikämpfe gewonnen, ganz viel Druck über Außen gemacht und zwei ganz wichtige Tore erzielt“ schwärmt sein Manager Michael Grundmann bei Lippe-Kick. Sag ist die Antriebsfeder im Team der Detmolder, die nun von Rang zwei träumen. Er verkörpert den modernen Außenverteidiger im Stile von Dani Alves, nur ein Jahrzehnt jünger. Auch Post TSV-Co-Trainer Christoph Zimmermann zeigt sich sehr angetan von seinem Schützling: „Ihn zeichnet generell eine große Fähigkeit aus. Er nimmt sich selbst zurück und stellt die Mannschaft in den Vordergrund“, gefällt ihm ebenso: „Er ist immer bereit, an die Grenzen zu gehen. Er kann sich selber realistisch einschätzen. Ich mag seine robuste Art, sich nicht zu schonen.“ Bei Lippe-Kick offenbart Zimmermann einen Wunsch: „Manchmal wünsche ich mir elf Juans auf dem Platz! Einfach ein feiner Kerl.“

 

Spieler der Woche B- & C-Ligen

Kenan Alp – FC Union Entrup

Die Behauptung, Kenan Alp wäre in Top-Form, wäre Kandidat zur Untertreibung der Woche. Das letzte Spiel in dem der Offensivmann des Lemgoer B1-Ligisten nicht getroffen hat, ist über drei Wochen her. In sechs Spielen in Folge konnte sich Alp in die Torschützenliste seines Vereins eintragen, hat in dem Zeitraum zehn Treffer erzielt und jetzt insgesamt 17 Saisontreffer auf seinem Konto. Auch am Sonntag ist er beim 4:1-Sieg bei der SG Bentorf/Hohenhausen II erneut zweimal erfolgreich. Dabei ist es für ihn gar nicht so einfach, Woche für Woche Top-Leistungen abzurufen. Keeper und Obmann Timm Lessow erklärt warum: „Kenan ist bei der Bundeswehr und daher nur selten unter der Woche beim Training. Dennoch versucht er immer an Trainingseinheiten und Spielen teilzunehmen. Auf Grund der Abwesenheit unter der Woche ist es schwer den Bezug zur Mannschaft aufrecht zu erhalten. Trotzdem hat er in den letzten sechs Spielen zehnmal genetzt, echt beeindruckend.“ Doch Alp wäre nicht so erfolgreich, wenn er nicht so gute Mitspieler um sich herum hätte. „Das Lob geht aber nicht nur an Kenan selbst“, so Lessow, „denn als Mannschaft einen Spieler unter diesen Voraussetzungen auf dem Platz einzubinden und zu unterstützen ist nicht selbstverständlich.“

More in Spieler der Woche

%d Bloggern gefällt das: