Connect with us

Kreisliga A Lemgo

TuS Ahmsen – Neuer Coach mit Stallgeruch

In der A-Jugend trainierte er einige TuS Ahmsen-Kicker. Nun kehrt er in den Seniorenbetrieb zurück. Hier ist der Bericht dazu.

„Er kennt einige unserer Jungs“

 

Kreisliga A Lemgo (hk). Nach einem halben Jahrzehnt endet bekanntlich die Ära von Jörg Horstkötter als Trainer des TuS Ahmsen. Horstkötter wäre liebend gerne in sein sechstes Jahr als Trainer beim Aufsteiger gegangen. Der Verein hat aber andere Pläne verfolgt. Nun steht mit Michael Tönsmann ein alter Bekannter als Nachfolger fest.

Von Henning Klefisch

 

Als einen „Mann aus der Nachbarschaft und einen guten Bekannten aus früheren Jahren“ bezeichnet Ahmsen-Obmann Lothar Köhnemann „Tönse.“ In den vergangenen Spielzeiten haben sich die Wege häufiger in Vorbereitungsspielen gekreuzt. Tönsmann war nämlich Coach beim TV Elverdissen und zuletzt beim Herforder B-Ligisten FC Exter. „Er kennt einige unserer Jungs aus der Vergangenheit, die er sogar schon als A-Jugendtrainer unter seiner Regie trainieren durfte“, so Köhnemann über den Stallgeruch vom neuen Trainer. Zudem erhofft er sich „neue Impulse, eine andere Herangehensweise an das Team, neue Ansprachen und Ideen“, soll es insgesamt für jeden einzelnen Kicker eine „Herausforderung“ sein. Immerhin werden doch die Karten neu gemischt. Jeder Akteur fängt bei Null an, muss sich neu beweisen. Auch die Verzahnung zur A-Jugend soll durch den ehemaligen Jugendtrainer forciert werden. Der Obmann ist sich jedoch auch bewusst: „Das wird eine Mammutaufgabe für Tönse“, sind es doch immerhin 45 Kicker, aus denen er eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen soll. „Nur Wille allein zählt dann nicht“, stellt Lothar Köhnemann klar. Die Erinnerung an die Horstkötter-Zeit ist selig: „Wir haben fünf Jahre Powerfußball geboten.“ Zugleich richtet er aber auch den Blick nach vorne, frohlockt: „Jetzt kommt eine Ära mit anderen Varianten der Ballsportart Fußball.“ Zugleich wählt er einen ganz prominenten Vergleich, wenn er an das jüngst stattfindende Champions-League-Finale zwischen Jürgen Klopp (FC Liverpool) und Zinedine Zidane (Real Madrid) erinnert. „Beide sind in ihrer Art und Weise sehr, sehr erfolgreich. Genauso wie wir es waren und wie wir es werden wollen.“ Am 8. Juli geht es bereits mit der Vorbereitung auf die Spielzeit 2018/19 weiter.

More in Kreisliga A Lemgo

%d Bloggern gefällt das: