Connect with us

Kreisliga A Detmold

Blomberger SV – Neuaufbau in der A-Liga

Mit frischem Elan geht der Blomberger SV nach dem Abstieg die Kreisliga A an. Der Kader wurde aufgefrischt, man will oben mitspielen.

Neues BSV-Motto: „geMEINsam WIR!“

Kreisliga A Detmold (ab). Lange hat der Blomberger SV um den Klassenerhalt gekämpft, aber selbst ein Sieg am letzten Spieltag hat nicht gereicht. Man sieht im Abstieg in die Kreisliga A aber nicht nur negatives, man will mit einem runderneuerten Kader möglichst oben mitspielen, Pflicht ist der sofortige Wiederaufstieg aber nicht.

 

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga und einem sieben jährigen Ausflug im überkreislichem Sektor, dürfen wir uns in der Saison 18/19 wieder auf 30 Derbys freuen.

Die neuformierte Mannschaft und das Trainerteam Dirk & Mike Winkler freuen sich auf die neue Aufgabe und werden diesen voller Elan angehen.

Im Team gab es einen größeren Umbruch, was auch bedingt durch den Abstieg unumgänglich war. Unser Trainerteam kann ihre Spielphilosophie, in dem am 01.07.18 gestarteten Vorbereitung, auf die Mannschaft übertragen und ein neues Kapitel aufschlagen.

Mike und Dirk müssen dabei auf folgende Spieler verzichten:

Abgänge

Basti MagersPause wegen Studium / Arbeit
Akin CamTSV Horn
Berkan KaradumanTSV Horn
Sebastian NordSG Kachtenhausen/Helpup
Nico PieperSG Kachtenhausen/Helpup
Kordian RudzinskiSC Bad Salzuflen
Sergej HammPost TSV Detmold
Maximilian SchlegelSV Diestelbruch-M. III
Kevin MeinertSpvg Brakel II
Leandro RibeiroMTSV Aerzen

 

Allen wünschen wir sportlichen Erfolg (S. Nord und N. Pieper außer in den Spielen gegen uns), viel Glück und Gesundheit.

Dem gegenüber stehen neun hungrige Zugänge.

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass wir vier Eigengewächse begrüßen dürfen.

Hier liegt in den nächsten Jahren unser besonderes Augenmerk, denn nur mit der absoluten Identifikation zum Blomberger SV und „unter Freunden“ kann man seine Top-Leistungen abrufen. Aus dem Grund werden Otto Pogadetz (Fußballabteilungsleiter) und Dirk Erfkamp (Jugendkoordinator) die Jugendabteilung weiterhin stärken und geMEINsam mit den Jugendtrainern die Seniorenabteilung „füttern“.

Neuzugänge

Jannik WiegräbeBlomberger SV – A-Jugend
Philipp ZaycherBlomberger SV – A-Jugend
Justin UnrauBlomberger SV – A-Jugend
Hassan AbdallahBlomberger SV – A-Jugend
Batuhan KocakTBV Lemgo – A-Jugend
Andrea MaradeaTBV Lemgo
Thomas StirzTBV Lemgo
Furkan AltaySC Ditib Detmold
Samed ÜnalSG Sabbenhausen/Elbrinxen

 

Mit einem 21-Mann starken Kader starten wir in die nächste Saison. Dabei wollen wir den Spaß und die Freude ins Team zurück holen und „Am Rammbocke“, auf dem grünen Rasen,  den Zuschauern guten Fußball anbieten. Das Team ist stimmig und das Trainerteam kann es kaum erwarten ihren Vorbereitungsplan umzusetzen.

Allerdings haben wir uns bewusst gegen die Zielvorgabe „sofortiger Wiederaufstieg“ entschieden, denn wichtiger als diese Zielvorgabe, ist eine Mannschaft zu entwickeln, die über Jahre hinaus den Blomberger Fußball, mit den Blomberger Tugenden und den Blomberger Eigenschaften zu unserer vollsten Zufriedenheit umsetzen kann.

Es gilt Spieler zu entwickeln, den Teamgeist zu fördern und eine Einheit zu bilden, daher steht diese Saison unter dem Motto „geMEINsam WIR!“.

Diese Einheit, kann nur entstehen, wenn jeder zum „WIR“ beiträgt, d.h. „MEIN“ Beitrag gehört dazu, dass es ein „WIR“ wird. Der Erfolg wird sich dann „von selbst“ einstellen, mit ein wenig Glück und ein wenig Geschick, sogar am Ende der Saison ganz oben zu stehen!

 

Quelle: Pressemitteilung Blomberger SV / M. Caporale

More in Kreisliga A Detmold

%d Bloggern gefällt das: