Connect with us

Allgemeines

TSV Schötmar II – Neuer Stürmer als Hoffnungsträger

Mehr Abschlussstärke erhofft sich der TSV Schötmar II fortan von einem Angreifer, der zum Leistungsträger taugt. Hier haben wir mehr davon.

Teufelstrio erlebt Uraufführung

Kreisliga B2 Lemgo (hk). 47 erzielte Treffer bedeuten für die B2 Lemgo einen eher schwachen Wert, wenn man auf die Vorsaison blickt. Mit neuer Offensivpower soll die Durchschlagskraft in der gefährlichen Zone weiter verbessert werden. Sergen Beken ist der Hoffnungsträger des Tabellenzwölften aus der abgelaufenen Saison.

Von Henning Klefisch

Der Stürmer kommt aus einer zweijährigen Fußballpause, hat davor beim TuS Leopoldshöhe gekickt. TSV II-Spielführer Ersan Dargecit lobt den Neuankömmling: „Er ist mit seiner Größe und Ballsicherheit genau der fehlende Offensivmann neben Kadir Demir und Utku Karacan, der uns gefehlt hat, um das Teufelstrio zu vollenden.“ Insbesondere seine Kaltschnäuzigkeit könnte einen Trumpf in Sachen Klassenerhalt darstellt, verrät Dargecit doch: „Man sagt, er braucht nur zwei Torchancen, um drei Tore zu schießen.“ Die Integration dürfte kein allzu großes Problem darstellen, versteht er sich doch auch menschlich hervorragend mit einigen Akteuren aus der Mannschaft. Der Schötmaraner Capitano bezeichnet dies auch als „unser ausschlaggebendes Argument ihn zu angeln.“

More in Allgemeines

%d Bloggern gefällt das: