Connect with us

Kreisliga C2 Detmold

SF Berlebeck-Heiligenkirchen III: Leichtfertige Punktverluste

Viel Feuer nach der Winterpause, aber sonst zu lange auf Sparflamme:  Die SF Berlebeck-Heiligenkirchen III haben eine unbefriedigende Saison hinter sich. Hier gibt’s den Saisonrückblick zu BHK III!

Zu viele Punkte verschenkt!

 

Kreisliga C2 Detmold (kkv). Als „Saison zum Abhaken“ bezeichnet BHK III-Trainer Arndt Kruel die Saison seiner Mannschaft, die man auf einem enttäuschenden achten Platz beendete. Besonders die Siegesserie nach der Winterpause lässt jedoch auf mehr hoffen. Der Lippe-Kick-Saisonrückblick mit BHK III-Trainer Arndt Kruel.

Von Kolya Kleine-Vehn

Ein eindeutiges Saisonfazit fällt bei den SF Berlebeck-Heiligenkirchen III schwer. In der Hinrunde wurden reihenweise Punkte verschenkt. Nur sieben Zähler sammelte BHK III bis zum Jahreswechsel. Für Trainer Ardt Kruel war es „eine Saison zum schnell vergessen und abhaken.“ Er führt weiter aus: „Wir sind in der Saison überhaupt nicht in Tritt gekommen, haben jedes Spiel mit einer anderen Aufstellung gespielt. Ein „Einspielen“ war so natürlich nicht möglich!“, so berichtet Kruel weiter. Zudem habe kein Trainingsbetrieb stattgefunden. Als Saisonziel wurde einzig gesetzt, nicht hinter dem FC Lippe Detmold zu landen, was am Ende immerhin gelang.

Aus der Winterpause kam BHK III dann zunächst mit mächtig Feuer: Einem 1:1 gegen Fortuna Schlangen III ließ man vier Siege hintereinander folgen, darunter ein 5:0 gegen die SG Istrup-Brüntrup und ein 11:0 gegen den SC Ditib Detmold III. „Ich wusste gar nicht, was mit den Jungs los war in dieser Zeit“, zeigt sich auch Arndt Kruel überrascht von der kurzzeitigen Leistungsexplosion seiner Truppe. Es sollte allerdings eine Momentaufnahme bleiben. Die folgenden vier Spiele gingen allesamt in die Hose. Erst am letzten Spieltag gab es mit einem 4:0 gegen den FC Lippe Detmold noch einen versöhnlichen Abschluss.

 

Nichtsdestotrotz will BHK III im kommenden Jahr „eine deutlich bessere Platzierung als letzte Saison“ erreichen. Auch wenn Arndt Kruel keine Neuzugänge begrüßen darf, ist er für die neue Saison zuversichtlich. Wenn BHK III etwas mehr an der Konstanz arbeitet, lassen sich Siegesserien wie nach der Winterpause im kommenden Jahr mit Sicherheit verlängern! In die neue Serie sind die Sportfreunde mit je einer Niederlage und einem Remis gestartet.

More in Kreisliga C2 Detmold

%d Bloggern gefällt das: