Connect with us

Kreisliga C2 Lemgo

Vorberichte 3. Spieltag 18/19 C2 Lemgo vom 23.08.18

Zwei Spiele des dritten Spieltags finden heute Abend bereits statt, gespielt wird in Lieme und Bexterhagen, wo ein Derby ansteht.

Derby in Bexterhagen

Kreisliga C2 Lemgo (ab). Zwei Spiele des dritten Spieltags wurden auf den heutigen Donnerstag vorgezogen. Hör/Lie III hat Union Entrup II zu Gast, für beide das erst zweite Saisonspiel. Eine halbe Stunde später heißt es dann Derby-Time zwischen Bexterhagen III und Lockhausen II.

 

SG Hörstmar/Lieme III vs. FC Union Entrup II

Nach dem tollen Start am Sonntag will die SG Hörstmar/Lieme III auch im vorgezogenen Spiel gegen Union Entrup II einen Dreier holen. Coach Mark Lüpke zeigt sich entsprechend siegessicher: „Ich erwarte einen Sieg, weil ich das Potenzial, das ich letztes Jahr nicht hatte, dieses Jahr habe. Setzt die Mannschaft es geschickt und so um, wie ich es möchte, dann gewinnen wir das Spiel auch definitiv.“ Mehr Glaube an die Stärke an die eigene Mannschaft geht wohl nicht. Für das heutige Spiel bekommt Lüpke auch Unterstützung aus der zweiten Mannschaft. „Das ist alles regelkonform“, sagt Lüpke vorsichtshalber schon einmal. „Das macht sehr viel Spaß im Moment“, scheint die SG Hör/Lie mit ihrer dritten Mannschaft auf einem guten Weg zu sein.

Nicht glücklich über die Ansetzung am heutigen Donnerstag ist Union-Spielertrainer Mirko Ehle. Daran ist man aber selbst schuld: „Es war unser eigener Wunsch aufgrund einer Hochzeit im Vereinskreis nicht am Sonntag spielen zu wollen. Dass man uns aber wochentags zeitgleich mit unserer ersten Mannschaft ansetzt ist jedoch höchst unglücklich.“ Somit muss Ehle auf Unterstützung aus der ersten Mannschaft verzichten, hat aufgrund der noch nicht beendeten Urlaubszeit massive personelle Schwierigkeiten. „Aber wir müssen das annehmen und dürfen nicht in Selbstmitleid ertrinken“, fordert Ehle: „Wir müssen uns in erster Linie wieder charakterlich und fußballerisch von unserer besten Seite zeigen. Mit Glück und viel Einsatz fahren wir dann vielleicht nicht punktlos nach Hause“, wäre das auch ein guter Saisonstart nach dem Auftaktsieg.

Peter Tietz pfeift die Partie auf der Begakampfbahn Lieme um 19:00 Uhr an.

 

TuS Bexterhagen III vs. TuS Lockhausen II (9er)

Das neueste Derby im Raum Leopoldshöhe findet zwischen der dritten Mannschaft des TuS Bexterhagen und der zweiten des TuS Lockhausen statt. Mit dem 9er-System hat man sich auf Seiten der Gastgeber bislang nicht beschäftigt. „Wir werden sehen wie es klappt. Da die Erfahrungswerte fehlen, muss vielleicht während des Spiels nochmal umgestellt werden. Das lassen wir aber auf uns zukommen“, setzt Coach Timo Winter auf das taktische Geschick der Mannschaft und des Trainerteams. Nach dem 4:0 gegen Lemgo/West am Sonntag will man nachlegen: „Wir wollen an unseren letzten Sieg anknüpfen und die Punkte zu Hause behalten.“ Winter rechnet aber mit einem knappen Spiel, „daher werden wir von der ersten Minute an konzentriert sein.“ Aus personeller Sicht sind die Roten sehr gut aufgestellt, was bei der Wahl der 12 Spieler, die eingesetzt werden dürfen, aber „Kopfschmerzen bereitet.“ Das ist aber ein Problem, mit dem man „sehr gut leben kann und das zeigt uns auch, dass es in der Mannschaft trotz der hohen Auftaktniederlage stimmt.“

Auch die Gäste aus Lockhausen sind personell „top besetzt“, wie Jan Coach Jan Streiber meint. „In den ersten Spielen hatten wir nie Probleme mit dem Kader und hoffen, dass es bis zum Ende der Saison auch so weitergeht. Wir haben ja nicht umsonst nur eine 9er gemeldet.“ Der Saisonstart sieht aus dieser Hinsicht aber vielversprechend aus: „Umso besser aber, wenn der Zusammenhalt stimmt. Wichtig ist es, immer drei Auswechselspieler zu haben.“ Die Vorfreude auf das Spiel ist riesig: Es ist Derby“, würde Streiber am liebsten schreiend durch Lockhausen laufen. Man weiß aber, dass es nicht einfach wird. „Die Spiele gegen den Nachbarn waren bis jetzt immer kämpferisch.“ Ausreden will Streiber nicht gelten lassen: „Es zählt nur ein Sieg und nichts anderes. DERBYTIME!“

Roni Jolo wird das Spiel leiten, los geht es um 19:30 Uhr.

Stadtwerke Bad Salzuflen

More in Kreisliga C2 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: