Connect with us

Regionalliga West

TV Herkenrath 09 gegen Rot-Weiß Essen am 26.08.2018

0:2-Niederlage trotz starker Gegenwehr. Hier geht’s zum Bericht.

Fast 2.500 Zuschauer sahen ein begeisterndes Spiel von beiden Mannschaften

 

Bergisch Gladbach – Voll des Lobes war der Essener Trainer Karsten Neitzel über das erfrischend offensive Spiel der Burhenne-Elf. Er wusste bereits über die Gefährlichkeit des Aufsteigers aus Herkenrath und freute sich bereits heute auf das Rückspiel. 2.481 zahlende, meist aus Essen angereiste, Zuschauer sahen ein Fußballspiel auf hohem Niveau. Bereits in der 5. Minute hatte der Essener Florian Bichler seine Mannschaft in Führung geschossen und trotz Dominanz des Tabellenführers blieb es ein Spiel auf Augenhöhe. Des Öfteren musste der starke Essener Torhüter Lukas Raeder sein ganzes Können aufbringen, manchmal war auch das Glück auf Essener Seite.

Überhaupt nicht zufrieden mit dem Ergebnis war unser Trainer Chris Burhenne, der vor dem Spiel den Sprung auf den dritten Tabellenplatz im Auge hatte. Er monierte den frühen Rückstand, der durch ein risikoreiches Abspiel in der eigenen Abwehr entstanden war. Danach war nach einem Lattenknaller der Essener in der ersten Halbzeit das Glück auf unserer Seite.

In der Folge und vor allem in der zweiten Halbzeit kamen seine Spieler mit steigendem Selbstvertrauen immer besser ins Spiel, drückten Essen immer mehr in die gegnerische Hälfte und erzielten durch Suheyel Nayar ebenfalls einen fulminanten Knaller an die untere Lattenkante. Doch alle Anstrengungen waren vergebens und so besiegelte Essen in der 85. Minute durch den Minuten vorher eingewechselten Enzo Wirtz mit seinem Tor die erste Heim-Niederlage der Saison für die Burhenne-Elf.

 

Aufstellung TV Herkenrath 09: Tobias Kraus, Marvin Steiger, Vincent Geimer, Suheyel Najar, Lars Lokotsch, Ricardo Retterath, Ugur Dündar, Benjamin Germeroth (88. Min. Madu Tchakoumi), Hamza Salma, Baris Sarikaya (78. Min. Philipp Simon), Patrik Flender (72. Min. Gjorgji Antoski)

Tore: 0:1 Florian Bichler (5. Min.), 0:2 Enzo Wirtz (85. Min.)

Am 01.09.2018 spielen wir um 14:00 Uhr auswärts gegen die SV Lippstadt 08. Für unsere Fans ist eine Busfahrt geplant.

 

Quelle: Pressemitteilung TV Herkenrath; Verfasser: Walter Convents

More in Regionalliga West

%d Bloggern gefällt das: