Connect with us

Kreisliga C1 Lemgo

Yunus Lemgo – Plötzliches Trainer-Aus

Überraschend, aber dennoch wohlüberlegt, hat Erkan Erdem seine Trainertätigkeit beim Lemgoer C1-Ligisten Yunus Lemgo beendet. Die Gründe hierfür könnt ihr im folgenden Link nachlesen.

 

Coach Erdem beendet das Yunus-Kapitel

 

Kreisliga C1 Lemgo (hk). Eine Ära endet bei Yunus Lemgo. Nach 17 Jahren beendet Erkan Erdem seine Fußballkarriere. Das Lemgoer C1-Spitzenteam steht aber nicht ohne Trainer da, weil die Nachfolger mit den Interimstrainern Ercan Erdem und Cüneyt Kurt bereits feststehen. Für den scheidenden Trainer war diese weitreichende Entscheidung jedoch “keine unüberlegte.”

 

Von Henning Klefisch

 

Seit rund vier Jahren hat Erdem (Bild rechts) konkret überlegt, sich “komplett” vom Fußball zurückziehen. Dass das Durchringen zu dieser Entscheidung so lange gedauert hat, “zeigt, dass es mir sehr schwer fällt”, ist der Fußball im Allgemeinen und Yunus im Besonderen für ihn doch ein ganz wichtiges Element gewesen. Der Hauptgrund für seine Demission ist die fehlende Zeit für seine Familie, die der Vater von einem fünf- und zweijährigem Kind bedauert. Er blickt mit etwas Wehmut zurück auf seine Yunus-Zeit und teilt Lippe-Kick mit: “Ich habe bei Yunus viele Höhen und Tiefen gehabt. Ich habe sehr viele Jungs kennengelernt. Jeder Einzelne hat seinen besonderen und individuellen Charakter und konnte immer wieder etwas dazulernen”, hat er diese Zeit bei seinem Herzensverein absolut genossen. Zugleich wünscht der 35-Jährige “dem Verein weiterhin alles Gute und sportlichen und menschlichen Erfolg. ”

More in Kreisliga C1 Lemgo