Connect with us

Jugendfussball

Jugendfußball – Fair-Play-Schulung für die Jüngsten

Für die untersten Nachwuchskicker gab es in Pivitsheide eine spezielle Fair-Play-Schulung mit anschließender Fragerunde. Lippe-Kick erzählt euch mehr.

Fair-Play-Schulung G-bis E-Jugend

Am Samstag, den 1.09.2018, trafen sich rund 80 Trainer aus dem untersten Jugendbereich in Pivitsheide. Hierbei ging es um alles rund um die Spielserie 18/19, Fair-Play und Jugendfußball konstruktiv zu diskutieren. Die Staffellleiter und der KJA stellten sich den Fragen der Trainer.
Während die eine Gruppe den theoretischen Teil abhielt, forderte Dirk Erfkamp auf dem Platz die Trainer mit ein paar praktischen Übungen.

Kreisvorsitzender Gottfried Dennebier und Kreisjugendvorsitzender Udo Wille übergaben im Anschluss den rund 80 Teilnehmern Bälle, welche durch eine neue Kooperation zwischen DERBYSTAR und dem FLVW gesponsert wurden.

Im Anschluss an die Fair-Play-Schulung fand ebenfalls in Pivitsheide eine Kurzschulung für Trainer der D- und C-Jugend statt. Auch hier fand sowohl ein theoretischer als auch ein praktischer Teil statt.

Parallel zu den Schulungen in Pivitsheide fand die alljährliche Spielführerschulung für Trainer und Spielführer der A- und B-Junioren und B-Juniorinnen in Hagen-Hardissen statt. Auch hier stand der Austausch zwischen den Vereinen und den Staffellleitern bzw. dem KJA im Vordergrund, konstruktive Diskussionen und Fragen zur Spielzeit wurden erörtert. Schiedsrichter Bernhard Engelke erklärte vorab die Neuerungen der aktuellen Spielzeit.

Ein Dank richtet sich an die beiden Ausrichter, FSV Pivitsheide und an die SpVg Hagen-Hardissen

Quelle: Pressemeldung Louis Schönwald

More in Jugendfussball

%d Bloggern gefällt das: