Connect with us

Jugendfussball

Jugendfußball – JSG Bexterhagen/Lockhausen wird Hallenkreismeister

Am ersten Samstag im Monat März war das Schulzentrum Lohfeld eine Triumphstätte für die E1-Mannschaft der JSG Bexterhagen/Lockhausen. Warum? Lippe-Kick klärt euch auf.

Bexterhagen/Lockhausen ist hinten ganz dicht

Jugendfußball (hk). Einen unvergesslichen Tag hatten am ersten Samstag im Monat März die E1-Kicker von der JSG Bexterhagen/Lockhausen, die einen großen Sieg davontrugen. Es ist auch die Art und Weise, die sehr beeindruckt. Einige Jahre sind schon ins Land gezogen, als sie solch einen Titel errungen haben.

 

Dieser Bericht wird präsentiert von:

 

Von Henning Klefisch

 

Bereits in der Gruppenphase feierte die Jugendspielgemeinschaft drei klare Siege, diese ohne Gegentor. In der Gruppe A gelangen Erfolge gegen den TuS Asemissen und RSV Barntrup (jeweils mit 6:0) und gegen die JSG Bentorf/Hohenhausen/Kalldorf (5:0). Auch gegen die JSG Leese/Lieme/Hörstmar beim 2:0-Gewinn ist das eigene Tor unberührt geblieben. Das Gleiche gilt für das finale 2:0 über die Nachbar-Jungs vom SV Werl-Aspe. Der Jugendvorstand Matthias Höcker (TuS Lockhausen) und Michael Frodermann (TuS Bexterhagen) jubiliert: „Mit keinem einzigen Gegentor und mit 21:0 Toren sind unsere Jungs Hallenkreismeister 2020 geworden. Wir gratulieren der Mannschaft und dem Trainerteam Sven Kämmerer und Jürgen Paßlack zu diesem Erfolg.“ So zeigt sich Höcker, live am Ort des Geschehens dabei, nach dieser bemerkenswerten Performance „natürlich stolz auf die Jungs.“ Woran könnte es gelegen haben? „Der Erfolgsfaktor dafür ist unter anderem auch unser Trainerteam Kämmerer und Paßlack. Die Jungs waren beim Turnier top eingestellt. Spielerisch war das teilweise überragend, was die Jungs gezeigt haben. Teamgeist und Zusammenhalt in der Truppe sind stark“, zählt er die Qualitäten gegenüber Lippe-Kick kurz auf.

More in Jugendfussball

%d Bloggern gefällt das: