Connect with us

Kreisliga B Detmold

FC Augustdorf II – Reichlich Personalbewegung

Einen Wechsel am Steuerbord hat der FC Augustdorf II vollzogen. Niklas Gronemeyer ersetzt Artur Kanke, der nach fünf Jahren seinen Posten aufgibt.

 

 

„Wir haben große Ziele!“

 

Kreisliga B Detmold (hk). Fünf Jahre sind grundsätzlich eine verdammt lange Zeit. Im Fußball, selbst im tiefen Amateurfußball, ist so etwas schon gefühlt eine halbe Ewigkeit. In diesem Zeitintervall betreute Artur Kanke die Reserve der Sandhasen. In diesem Sommer hat er seinen Trainer-Dienst quittiert. Warum? Der Familienvater geht auf Weltreise. Intern ist der sportliche Leiter Alexander Bechthold flugs fündig geworden, indem Niklas Gronemeyer aus der Dritten nach oben befördert wurde. Er wird fortan gleichberechtigt mit Björn Wirtz das B-Liga-Team coachen. Zudem hat sich ebenso in der Kaderstruktur einiges getan.

 

Dieser Bericht wird präsentiert von:

 

 

Von Henning Klefisch

 

Artur Kanke

„Als mir der Posten angeboten wurde, habe ich nicht lange gezögert. So viel Spaß ich in unserer Dritten habe, freue ich mich auf eine neue Aufgabe“, ist es für den 27-Jährigen zugleich ein persönlicher Aufstieg. Immerhin, so merkt er treffend an, sei doch der Unterschied zwischen der B- und C-Klasse „größer als man denkt.“ Gronemeyer ist ein Sandhase vom Scheitel bis zur Sohle. Sein Vater und sein Bruder haben den Verein über viele Jahre geprägt. Er selbst ist mehr als zwei Jahrzehnte bereits Mitglied, kennt den Kader vom FCA II „sehr gut“, wie er via Lippe-Kick verrät. „Wir haben große Ziele – mindestens so gut wie letzte Saison – für die kommende Spielzeit und ich freue mich darauf, gemeinsam mit der Mannschaft und Björn (Bild rechts) in die neue Saison zu starten.“

In der abgelaufenen, der annullierten Spielzeit mutierten die Senne-Hoppler zu echten Himmelsstürmern, belegten nach acht Partien einen vorzeigbaren zweiten Rang. Mit 19 Punkten. Akklimatisierungsprobleme gab es nun mit seinem neuen gleichberechtigten Partner keine: „Mit Björn war ich mir schnell einig, dass es als Team klappt.“

 

 

„Konsequentes Spielverhalten, hohe Ausdauer und Riesen-Ehrgeiz“

 

 

Niklas Gronemeyer

Die ersten Wechsel wurden im Personalsektor bereits eingetütet. Vom B-Ligisten FC Stukenbrock hat Emre Cetin den Weg nach Augustdorf gefunden. „Nach ersten Seniorenerfahrungen beim SC Augustdorf und zuletzt Stukenbrock haben wir mit Emre einen defensiv sehr, sehr starken Mann dazu gewonnen“, attestiert ihm Gronemeyer. Ergänzend: „Der laufstarke Außenverteidiger überzeugt durch konsequentes Spielverhalten, hohe Ausdauer und einen Riesen- Ehrgeiz.“ Mit der Augustdorfer Bezirksliga-Mannschaft bereitet er sich derzeit auf die neue Saison vor. Aus den eigenen A-Junioren findet ein Duo den Weg in den Seniorenbetrieb. „Jim Isaak ist unfassbar schnell. Der Außenspieler ist ein echter Straßenkicker. Mit dem Lernen von Laufwegen und taktischem Verständnis wird das eine echte Maschine“, prognostiziert Niklas Gronemeyer bei Lippe-Kick. Offensiv-Spieler Stefan Warkentin ist der dritte Neue. Er kickt zum ersten Mal in einem Verein.

More in Kreisliga B Detmold