Connect with us

Kreisliga B Detmold

SG Hiddesen/Heidenoldendorf II – Kacan ködert die Kader-Knaller

Hinein in ein neues Zeitalter. Die Zweitvertretung aus Hiddesen/Heidenoldendorf steht wieder auf – mit einem vollständig neuen Kader. Lippe-Kick präsentiert die Neuen.

 

 

Aufbruchsstimmung beim Kacan-Klub

 

Kreisliga B Detmold (hk). Jetzt mal unter uns Ordensbrüdern. Der eine oder andere Gelehrte aus dem Abendland pfiff schon das Ende der Zweitvertretung von den Dächern der Weissager-Dynastie. Immerhin war es eine gravierende Landflucht zahlreicher Akteure, die primär den kurzen Weg von Heidenoldendorf an die Hebbelstraße wählten. Dort residiert bekanntlich auch der Ligakonkurrent SuS Pivitsheide II. Nach dem Kater kommt der Aufbruch in ein neues Level. 17 Akteure präsentiert die Spielgemeinschaft als Neuzugänge, womit die Abgänge zahlentechnisch mehr als kompensiert werden können. Die Liste kann sich wahrlich sehen lassen.

Ihr wollt euch gut versorgen lassen? Dann schaut vorbei bei:

 

 

Von Henning Klefisch

 

Halis Kacan

Mit 24 Jahren im besten Fußballer-Alter befindet sich Dilras Yumusak, der zuletzt für den Hakedahler SV kickte. Das Defensiv-Ass ist ein wahres Zweikampfmonster, dazu ein Herr der Lüfte dank seiner famosen Kopfballqualitäten. Der 31-jährige Meshed Alomar hat den gleichen Ex-Verein in seiner Vita stehen. Sein Coach Halis Kacan adelt den neuen Verteidigungsminister: „Er ist kämpferisch und läuferisch stark, dazu sehr gut im Kopfballspiel.“ Von der expliziten Passgenauigkeit und seiner Zweikampffreude zeigt sich der neue SG II-Coach mit Blick auf Amara Malick Sambake begeistert. Ebenfalls vom Hakedahler SV ausgehend hat der 26-Jährige den Weg zum Kreisliga-Unterhaus-Team gefunden. Auch der vier Jahre ältere Makbul Kaval war zuletzt im Norden von Detmold für den dortigen HSV aktiv. Der Routinier überzeugt mit einer wohltuenden Gelassenheit am Spielgerät. Gleich alt ist Nuri Ercik, der vom Detmolder C2-Ligisten FC Lippe Detmold kommt. Der Verteidiger läuft gerne, liebt die direkten Duelle Mann gegen Mann.

 

 

 

Quartett von der SG Leese-Hörstmar-Lieme

 

Lazgin Kacan

Über ähnliche Eigenschaften verfügt ein Neuzugang von der SG Leese-Hörstmar-Lieme. Der 23-jährige Lazgin Kacan hat den Weg nach Hiddesen/Heidenoldendorf gefunden.

Mahkum Yumusak hat den gleichen Pfad gewählt. Im Gegensatz zu seinem ehemaligen und zukünftigen Teamkameraden ist er ein technisch ansprechender Offensiv-Wirbelwind, der mit seiner Dribbelstärke und Geschwindigkeit gegnerische Verteidiger ins Schwitzen bringt.

Auch neu dabei und mit einer Vergangenheit bei der SG LHL gesegnet ist der 22-jährige Daxwaz Kaval. Der rasante Erlebniskicker ist technisch äußerst versiert, sorgt mit seinem Fintenreichtum für allgemeines Unwohlsein bei seinen Gegenspielern. Mahsum Kacan ist der Vierte im Bunde, der von der SG Leese-Hörstmar-Lieme kommend eine neue Herausforderung sucht. Der 19-jährige Defensivspezialist ist kampfstark und ausgesprochen bissig in den Duellen mit seinem Gegenüber. Der drei Jahre ältere Lawin Yumusak (zuletzt TuS Horn-Bad Meinberg) hat ähnliche Eigenschaften in seinem Werkzeugkasten, verstärkt die Abwehr.

 

 

45-Jähriger mit Landesligaerfahrung

 

Jamal Azarkan spielte zuletzt in der hessischen Kreisoberliga für den FSV Schierstein 08. Mit seinen 45 Jahren verkörpert der äußerst erfahrene ehemalige Landesliga-Kicker die pure Routine. Der völlige Kontrast zum alten Haudegen ist der Teenager Heyas Yalcin.

Der 19-jährige Abwehrakteur war zuletzt in Diensten von der FSV Pivitsheide. Sein Laufvermögen ist gewaltig, beißt er sich zudem in den direkten Duellen regelrecht fest. Endrit Zeqiraj hat jüngst beim nunmehr nicht mehr existenten SC Augustdorf gezaubert. Der 24-Jährige wusste dort insbesondere mit seiner gewaltigen Schusskraft und seiner Schnelligkeit zu gefallen. Mit seinen 25 Lenzen nur unwesentlich älter ist Eric Skladny. Der schussfreudige und flinke Angriffsspieler kickte zuletzt für den Detmolder A-Ligisten SC Türkgücü Detmold. Last, but not least verstärkt ein Duo aus der eigenen Jugend das von Lütfi Soylu (Bild links) und Halis Kacan gecoachte Team. Außenverteidiger Aymar Alomar ist 19, Hedon Alushi sogar erst 18 Jahre alt. Alushi ist schnell wie der Blitz, dazu flexibel auf den defensiven und offensiven Positionen einsetzbar. Neuzugang Nummer 17 ist Hasan Turan. Der laufstarke Defensivakteur  ist 22 Jahre alt.

Werbepartner

Sie wollen bei uns werben? Kontaktieren Sie uns.

Lippe-Kick

Neuste Beiträge

Begegnungen

Kreisliga C2 Lemgo
2021/22
Sportplatz Helpup

Kreisliga B1 Lemgo
2021/22
Sportplatz Sonneborn

Kreisliga C2 Lemgo
2021/22
Begakampfbahn Lieme

Kreisliga C2 Lemgo
2021/22
Sportplatz Holzhausen

Kreisliga C1 Lemgo
2021/22
Sportplatz Nalhof

Kreisliga B1 Lemgo
2021/22
Waldstadion Lüerdissen

Kreisliga C2 Lemgo
2021/22
Sportplatz Grastrup

Kreisliga C2 Lemgo
2021/22
Sportplatz Wüsten

Kreisliga C1 Lemgo
2021/22
Sportplatz Bükerfeld

Kreisliga C1 Lemgo
2021/22
Sportplatz Stemmen

Lippe-Kick TV

Unsere Autoren

More in Kreisliga B Detmold