Connect with us

Kreisliga B1 Lemgo

FC Laßbruch-Silixen – Vorfreude auf die neue Spielzeit

Beim Lemgoer B-Ligisten FC Laßbruch-Silixen hat sich etwas bewegt. Nicht nur auf den Spielerpositionen, sondern auch im Trainerteam. Lippe-Kick hat alle weiteren Informationen.

Maik Grenner freut sich über Neuzugänge

Kreisliga B1 Lemgo (ab). Der FC Laßbruch-Silixen musste nach dem Abgang von Detlef Schröder die Position des Torwarttrainers neu besetzen, hat mit Lars Pielsticker aber einen kompetenten Ersatzmann gefunden. Im Gespräch mit Lippe-Kick erläutert Chefcoach Maik Grenner, wer außerdem neu zum Verein gestoßen ist.

Von André Bell

Zum Einstieg des ehemaligen Keepers Lars Pielsticker sagt Grenner: „Für die kommende Saison haben wir uns auf vielen Positionen neu aufstellen können. Mit dem Ausscheiden von Detlef Schröder zum Ende der letzten Saison musste ich mich um Ersatz bemühen. Dies ist mir glücklicherweise in den eigenen Reihen gelungen. Mit Lars “Pille” Pielsticker – ehemalig Keeper der 1. Mannschaft – habe ich einen kompetenten Ersatz gefunden. “Pille” wird sich in der kommenden Saison vorwiegend um das Torwarttraining kümmern.”

Aber auch auf dem Platz werden die Anhänger des FC La-Si in der Saison 2016/2017 einige neue Spieler zu Gesicht bekommen: „Da sich Felix Bode uns zur kommenden Saison anschließen wird haben wir nun weiterhin drei Keeper im Aufgebot, die zur Verfügung stehen. Des Weiteren verstärken werden den Kader Fabio Hubert, Benjamin Schnüll, Andrè Bock, Mathias Schwarz und Felix Koch, welcher aber noch ein weiteres Jahr in unserer A-Jugend spielen wird. Der Grundsteinstein ist aber gelegt.” Bock, Hubert, Schnüll und Schwarz kommen vom FC Oberes Extertal, Felix Bode hat zuvor beim Ligakonkurrenten TuS Almena gespielt. Laut Maik Grenner (Bild rechts) musste gar nicht groß verhandelt werden um die Spieler zu einem Wechseln nach La-Si zu überzeugen: „Großartige Überzeugungsarbeit oder finanzielle Aufwendungen waren hier nicht vonnöten. Das familiäre Umfeld des Vereins und die Perspektiven für die Zukunft haben den Ausschlag gegeben. Mit einem Durchschnittsalter von knapp über 20 Jahren in der Truppe sind diese Ergänzungen mit erfahrenen Spielern genau das Richtige. Auf die getätigten Transfers sind und können wir stolz sein. Das sind alles super Jungs und gute Fußballer mit Herzblut.”

Während der Vorbereitung sind drei Testspiele angesetzt. Am 24. Juli kommt der Mindener B-Ligist TuS Kleinenbremen an den Sportplatz “Schiefer Brink”, drei Tage später, am 27. Juli kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem Lemgoer B2-Ligisten TuS Bexterhagen. Am 29. Juli reist der FC Laßbruch-Silixen dann ins benachbarte Niedersachsen zum SV Goldbeck, der in die 3. Kreisklasse Schaumburg aufgestiegen ist und am 2. August zum TSV Krankenhagen, der in der kommenden Spielzeit in der 1. Kreisklasse Schaumburg spielt. Richtig ernst wird es dann das erste Mal am 7. August in der ersten Runde des Lemgoer Kreispokals. Der FC Laßbruch-Silixen spielt dann bei der SG Talle/Westorf.

Einen Dank richtet Grenner noch an die treuen Sponsoren: „Bedanken möchten wir uns hiermit auf einem Weg bei Ernst-Ulrich Bode und Thorsten Treuberg (Lippische Landes-Brandversicherung) für das Sponsoring der neuen Trainingsanzüge. Sowie bei Erdal Topal (IT Service Bad Oeynhausen) für das Sponsoring diverser Trainingshilfsmitteln. Vielen Dank.”


Stehend von links: Trainer Maik Grenner, Andre Bock, Matthias Schwarz, Felix Bode
Hockend von links: Felix Koch, Fabio Hubert, Benjamin Schnüll

Ausblick auf die nächste Saison

„Einen Ausblick auf die kommende Saison möchte ich auch kurz abgeben. Ich erwarte eine spannende und enge Saison. Viele Vereine haben aufgerüstet oder die Strukturen verändert. Somit ist für mich kein klarer Favorit erkennbar. Im oberen Tabellenviertel werden sich wohl die “üblichen Verdächtigen” tummeln.” Auf Nachfrage ließ sich Grenner dann doch noch mögliche Favoriten entlocken. Die SG Talle/Westorf, TuS Almena und die Reserve der SG Bentorf/Hohenhausen sieht er als Hauptanwärter auf den Aufstieg.

KFZ Rothbauer

Gaststätte Wittelmeyer – Der Grieche

Marktkauf Wiele

Wirtshaus Zum Raben

Pizzeria Rustica

More in Kreisliga B1 Lemgo

%d Bloggern gefällt das: