Connect with us

Kreisliga A Detmold

Vorbericht Heiden vs. BHK vom 19.04.18

Für BHK-Coach Thorsten Geffers ist es definitiv ein ganz besonderes Spiel, geht es doch gegen seinen Heimatverein TuRa Heiden. Wir haben die Einstimmung für euch.

Geffers-Rückkehr in die Heimat

Kreisliga A Detmold (hk). Zum Nachholspiel der 18. Runde wird heute Abend um 19.30 Uhr in der Rotenbergkampfbahn zu Heiden angepfiffen. TuRa Heiden begrüßt die Sportfreunde Berlebeck/Heiligenkirchen unter Leitung von Referee Kohder Soulemain-Omairat. Mit einem Sieg könnten die Heidener die Sportfreunde in der Tabelle überholen, liegt der Rückstand aktuell doch bei gerade einmal zwei Punkten.

Irgendwie ist Heiden-Coach Dragan Ostojic schon einmal redseliger gewesen. Vielleicht sorgt das deutliche 1:5 am Sonntag in Lügde für seine Sprachlosigkeit. Immerhin lässt sich der Trainer des Tabellendreizehnten entlocken, dass er auf alle Spieler setzen kann. Zudem ist sein Wunsch: „Zu Hause wollen wir das Spiel machen.“ Die Sportfreunde Berlebeck/Heiligenkirchen „schätze ich ziemlich kampfstark ein“, so die Beurteilung von Ostojic im Gespräch mit Lippe-Kick.

„Sicherlich ist es heute schon irgendwie ein besonderes Spiel für mich. Ich treffe heute auf meine Vergangenheit wie auf meine Zukunft gleichermaßen. Allerdings möchte ich dieses Spiel natürlich gewinnen“ zählt doch für ihn die Gegenwart mit den Sportfreunden Berlebeck/Heiligenkirchen. Keine optimalen Voraussetzungen erlebt er zurzeit, gehen viele Akteure nach der kräftezehrenden Phase „aktuell auf dem Zahnfleisch.“ Ein Sextett fehlt heute. Der verletzte Maik Watermeier fällt ebenso aus wie die urlaubenden Tobias Giampaolo und Tobias Vogt (beide Urlaub), Marco Hagemeister, Olli Kruggel und Kim Dommerholt müssen allesamt arbeiten.  Diese Verluste ändern aber nichts am Anspruch, dass die Gäste „alles in die Waagschale werfen und kämpferisch Paroli bieten.“ Mit der nötigen Effizienz soll der Erfolg gelingen. Geffers kennt sich aus beim TuRa, ist deshalb überzeugt, seiner Truppe „die richtige Marschroute“ mitzugeben.

 

More in Kreisliga A Detmold