Connect with us

Kreisliga C2 Detmold

Vorberichte C2 Detmold vom 20.04.18

In den Nachholspielen der Kreisliga C2 Detmold kommt es am Freitag zu einem schnellen Wiedersehen. Hier gibt’s mehr!

Deneke-Elf will gegen „Wundertüte“ Hakedahl II punkten!

Kreisliga C2 Detmold (kkv). Die Nachholspiele am Freitag werden zu einer Regelmäßigkeit in den letzten Wochen der Saison in der Kreisliga C2 Detmold! Dieses Wochenende müssen die TuRa Heiden II und die SG Istrup-Brüntrup II doppelt ran, los geht es am Freitag gegen den FC Lippe Detmold und den Hakedahler SV II. Für Heiden II und Lippe Detmold ist es ein schnelles Wiedersehen…

 

TuRa Heiden II VS. FC Lippe Detmold

Grade erst hat der FC Lippe Detmold die Partie gegen Branchenprimus TuRa Heiden II überstanden, da muss er schon wieder gegen ihn ran: Im Nachholspiel vom 7. Spieltag wird das Hinspiel nachgeholt – nachdem das Rückspiel letzte Woche schon stattgefunden hat! Dieses gewann Heiden mit 7:1, musste man sich am Ende jedoch sehr über den schlechten Zustand des Platzes in Detmold wundern. Auf heimischem Geläuf soll der Ball nun besser laufen. „Bei unserem Platz sollte es ein besseres Spiel werden als auswärts“, so Heiden II-Stürmer Thomas Herrmann. Auch dieses Mal soll ein „souveräner Sieg“ eingefahren werden. Personell muss Heiden II auf zwei Stammspieler verzichten, die in der ersten Mannschaft festgespielt sind. Da man gegen Lippe Detmold jedoch nur zu neunt antreten muss, wird dieser Zustand zu verkraften sein, zumal man am Sonntag mit Berlebeck-Heiligenkirchen III einen formstarken Gegner empfängt.

Der FC Lippe Detmold geht die Spiele weiterhin mit Kampfeswillen an und lässt sich von den hohen Niederlagen nicht demoralisieren. Dieser Mannschaft kann nur Respekt ausgesprochen werden für ihr Durchhaltevermögen in dieser Saison, die man wahrscheinlich gänzlich ohne Punkte beenden wird. Die Spieler scheint dieser Umstand nicht zu stören, bislang absolvierte Lippe Detmold jede Partie.

 

Hakedahler SV II VS. SG Istrup-Brüntrup II

Zusätzlich empfängt der Hakedahler SV II am Freitag die SG Istrup-Brüntrup II. Das Hinspiel verlor Hakedahl mit 3:5. „Dieses Mal wollen wir es auf jeden Fall besser machen und die drei Punkte zuhause lassen!“, sagt Hakedahl II-Trainer Ercan Kacan. Dafür müsse man dieses Mal allerdings „von Anfang an hellwach sein“. Dies sagt Kacan aus gutem Grund, denn im Hinspiel gab man das Spiel schon in den ersten zwölf Minuten aus der Hand und geriet mit 0:3 in Rückstand. Zudem will sich Hakedahl für das bittere 0:11 am vergangenen Wochenende gegen Heiden II revanchieren.

Gegen die „Wundertüte“ Hakedahl II will Istrup II das Ruder nach der 0:1-Niederlage gegen Oesterholz-Kohlstädt II am vergangenen Spieltag wieder rumreißen. Verzichten muss Spielertrainer Christian Deneke auf einige Spieler, die in der ersten Mannschaft festgespielt sind, sowie auf Malte Körber, der momentan auf Gran Canaria verweilt. Trotzdem versichert Deneke für das Spiel am Freitag: „Wir spielen auf Sieg!“

More in Kreisliga C2 Detmold