Connect with us

Spieler der Woche

Spieler der Woche KW 10/2020

26.02. – 03.03.2020

 

Spieler der Woche der Bezirks- & A-Ligen

Raphael Reineke – TuS Sonneborn

(hk). Einfach nur stark, dieser Raphael Reineke. RR10 erzielt einen grandiosen Dreierpack beim 3:3-Remis gegen den favorisierten TuS Leopoldshöhe. Was für eine unglaubliche Reineke-Rückkehr, hat dieser sich doch bereits im zweiten Meisterschaftsspiel gegen den BSV Leese einen Mittelfußbruch zugezogen, seitdem notgedrungen eine Zwangspause eingelegt. Sein Mitspieler Marcel Krügel adelt den Dreifach-Torschützen: „Ein Spieler, der versucht, immer vornewegzugehen und die Mannschaft mitzureißen.“ Bemerkenswert ist, wie er auch im athletischen Bereich mächtig zugelegt hat, nun zugleich die körperlichen Voraussetzungen für den intensiven Seniorenfußball mitbringt. Seine Torgefahr kommt nicht wie Kai aus der Kiste, war er in der Vergangenheit ein zentraler Abwehrspieler, hat er sich in dieser Spielzeit etwas weiter nach vorne orientiert. Wie sind die Fähigkeiten vom 22-Jährigen? „Er ist zweikampf-, lauf- und kopfballstark, kann jetzt noch Tore schießen.“

 

Spieler der Woche der B- & C-Ligen

Fabian Simonsmeier – SG Belle/Cappel

(ab). Zwei Tore in einem Spiel haben keinen Seltenheitswert. Als Außenverteidiger ist dies aber doch schon eine eher ungewöhnliche Leistung. Am Sonntag erzielte Fabian Simonsmeier die wichtigen Treffer zum 1:0 und 2:0 für seine SG Belle/Cappel im Spiel beim SuS Pivitsheide II. Keine Frage, die Auszeichnung zum Spieler der Woche war damit schon in der Tasche. Simonsmeier, der seit seiner Jugend für keinen anderen Verein gekickt hat, gilt als „klasse Typ“, der „immer ein offenes Ohr für seine Mitspieler“ hat und auch „bei jeder Aktivität außerhalb vom Sportplatz dabei“ ist. Berüchtigt ist er für seine Flankenläufe. Und jetzt auch für seinen Torriecher. „Ein durchaus dynamischer Spieler, der ständig im Fitnessstudio nach neuen Herausforderungen sucht“, weiß sein Coach Timo Welsandt außerdem zu berichten. Und: „Er hat eine hervorragende Übersicht, spielt gerne den sicheren Ball.“ Und dass Simonsmeier nicht unbedingt zu den torgefährlichsten Spielern gehört, merkt man daran, dass man sich innerhalb der Mannschaft die Legende erzählt – und allen Märchen- und Fabel-Fans sei jetzt geraten nicht weiterzulesen – „bei jedem Tor von Fabi ein Einhorn stirbt.“

More in Spieler der Woche

%d Bloggern gefällt das: