Connect with us

Spieler der Woche

Spieler der Woche KW 11/2020

04.03. – 10.03.20

 

Spieler der Woche der Bezirks- & A-Ligen

Tony Webb – FC Schwelentrup-Spork/Wendlinghausen

Der Keeper, der kurzfristig letzten Donnerstag einspringen musste, hat gegen den TBV Lemgo II eine tadellose Leistung gezeigt und mit dafür gesorgt, dass der Aufsteiger mit einem Sieg ins Jahr 2020 gestartet ist. Reihenweise brachte Webb die Hansestädter zur Verzweiflung, parierte sogar einen Elfmeter. Und wenn dann sogar der gegnerisch Coach, in dem Fall TBV-Coach Benjamin Rawe, das Spiel mit den Worten zusammenfassen würde, dass er einfach nur Tony Webb, einem „top Typen“, zu einer „überragenden Leistung im Tor gratulieren“ würde, dann hat man definitiv alles richtig gemacht. Auch sein Mitspieler Rouven Post meinte nach dem Spiel: „Großes Lob an Tony, der alles rausgefischt hat, was er rausfischen konnte.“ Und weiter: „Er ist ein geiler, fußballverrückter Typ. Wir sind glücklich, ihn bei uns im Verein zu haben.“

 

Spieler der Woche der B- & C-Ligen

Jan Malte Opitz – SG Extertal/Laßbruch/Silixen II

Als treibende Kraft im Kellerduell gegen den RSV Schwelentrup hat sich Jan Malte Opitz erwiesen und sich somit diese Auszeichnung verdient. Mit 4:1 gewinnt die SG Extertal/Laßbruch/Silixen II, holt ihren zweiten Saisonsieg und verlässt die Abstiegsränge. Zwei Tore erzielt Opitz selbst, holt zudem einen Strafstoß heraus, der dann allerdings nicht genutzt werden kann. Doch den Mittelfeldmann zeichnet noch mehr aus, wie sein Coach Ralf Otto meint: „Er war immer anspielbar, hat hinten ausgeholfen und war mit seiner Schnelligkeit nach vorne immer gefährlich.“ Solche Spieler braucht es im Abstiegskampf.

More in Spieler der Woche

%d Bloggern gefällt das: